Advent im Vogtland

 

4 Tage vom 28.11. – 01.12.19

 

Mit großer Bergparade in Chemnitz

 

Sagenhaftes im winterlichen Vogtland – wer zur Adventszeit das Vogtland besuchet, wird ebenso wie im benachbarten Erzgebirge, Pyramiden, Drehtürme und Schwibbögen vorfinden. Als Besonderheit der Region tritt jedoch die Sagengestalt des Moosmannes hervor, die zu den guten Waldgeistern gerechnet wird. Neben den Zuckermänneln und dem Neunerlei gehört der Moosmann zum winterlichen  Vogtland. Zu unseren Ausflugszielen zählt nicht nur das Vogtland und Erzgebirge, sondern auch die Stadt Chemnitz mit seiner großen Bergparade. Sowie die Teilnahme an der wundervollen Adventsveranstaltung in der Stadthalle von Chemnitz. Kommen Sie mit und lassen Sie sich vom weihnachtlichen Zauber des Vogtlandes überraschen.

 

Unser Programmablauf für Sie:

 

28.11.19 Donnerstag - Anreise

Der Weg der Anreise führt Sie vorbei an Eisenach – Erfurt und Chemnitz in die Stadt der Spitzenstickerei nach Plauen. Hier angekommen beziehen Sie die Zimmer im Hotel Alexandra, direkt in der Innenstadt von Plauen. Anschließend laden wir Sie zu einer Stadtführung durch die Altstadt ein, welche am Marktplatz auf dem Weihnachtsmarkt enden wird. Wieder im Hotel gibt es einen Begrüßungstrunk und das Abendessen vom Buffet. Übernachtung.

 

29.11.19 Freitag - Vogtlandrundfahrt

Zur Ihrer heutigen Rundfahrt durch das Vogtland wird Sie eine Reiseleitung begleiten und Ihnen das Vogtland von seiner schönsten Seite zeigen. Sie sehen z.B. die größte Ziegelsteinbrücke der Welt – die Göltschtalbrücke. Fahren weiter durch den Musikwinkel nach  Klingenthal und besuchen die Privatsammlung der Fam. Hüttel. Sie zeigt verschiedenste mechanische Musikinstrumente. Von der Singvogeldose bis zur großen Karusselorgel ist bei einer der stimmungsvollen Führungen durch die Ausstellung alles zu hören und zu sehen. Ein Stück Nostalgie zum Erleben! Über Bad Elster, eines der ältesten Mineral- und  Moorheilbäder Deutschlands geht es zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

30.11.19 Samstag - Bergparade und Chemnitz

Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es zur Fa. Kunert, hier zeigt man Ihnen wie die typischen Erzgebirgssachen produziert werden. Danach geht es nach Chemnitz und es folgt eine kleine Stadtführung die am Weihnachtsmarkt endet. Es wird das Tiefenhaus, in dem sich der versteinerte Wald befindet besucht. Anschließend haben Sie Zeit um sich den Weihnachtsmarkt anzuschauen, bis es gegen 13:30 Uhr "Glück auf! Glück auf! - der Steiger kommt“ durch die Chemnitzer Innenstadt erklingt, denn dann beginnt die Große Bergparade der Erzgebirgischen Bergbrüderschaften mit etwa 1.000 Teilnehmern (Trachtenträgern und Bergmusikern) und läuten die Weihnachtszeit ein. Sie endet mit einem kleinen Konzert vor der Stadthalle. Um 15:30 Uhr beginnt die erzgebirgische Adventsveranstaltung in der Stadthalle von Chemnitz. Danach geht es zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

01.12.19 Sonntag Rückreise

Nach dem Frühstück werden die Koffer verladen. Doch was wäre die Weihnachtszeit ohne Lebkuchen. Auf Ihrer Rückreise besuchen Sie in Waldsassen die Lebkuchenfirma Rosner. Hier wird Ihnen bei einer Führung alles über die Herstellung des Lebkuchens erzählt. Anschließend dürfen bei Kaffee die verschiedenen Produkte verkostet werden. Rückfahrt in die Heimat.

 

Unsere Leistungen für Sie:

X Fahrt im modernen Reisebus

X Glühweinumtrunk am Bus

X 3 x Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Plauen Zentrum

X 3 x Abendessen vom Buffet im Hotel

X Stadtführung Plauen

X Tagesausflug Vogtland

X Eintritt Hüttel’s Musikwerkstatt

X Besichtigung der Fa, Kunert

X Bergparade in Chemnitz

X Adventsveranstaltung in der Stadthalle von Chemnitz

X Besuch einer Lebkuchenfirma mit Führung,

   sowie Kaffee und Produktverkostung

X Reiseleitung am 2. und 3. Tag

X 4 Bonuspunkte

X Reisesicherungsschein

 

Ihr Reisepreis: 

 

329,- € i. DZ p. P.

 

                   33,- €    EZz. p. P.

 

Achtung !!!

Bei dieser Reise benötigen Sie einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens 3 Monate nach der Reise noch gültig ist. Änderungen im Programmablauf vorbehalten. Mindestteilnehmer: 20 Personen, bis 6 Wochen vor Reiseantritt. Es gelten unsere AGB‘s für Pauschalreisen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reisegepäck-, Reiseabbruch- und einer Auslandskrankenversicherung. Wir beraten Sie gern. Haben wir für Sie, nach Ihrer Anmeldung, Eintrittskarten bestellt, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass diese nicht mehr zurückgegeben werden können und von Ihnen abgenommen und bezahlt werden müssen. Wie empfehlen Ihnen den Abschluss einer Ticketversicherung. Gern nehmen wir Ihre Anmeldung unter der Tel. Nr. 0561 - 2029671, info@fritsche-reisen.de oder persönlich in unserem Büro in der Hauptstr. 44 in Lohfelden (Di. - Fr. zw. 16 u. 17 Uhr und Sa. zw. 10 u. 12 Uhr) entgegen.

 

Download
Advent im Vogtland.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.8 KB