Weinerlebnis an der Ahr

4 Tage vom 15.10. – 18.10.2020

 

Auf in den goldenen Oktober

Das Ahrtal gehört zu den schönsten Kulturlandschaften Deutschlands. Entlang steiler Weinbergterrassen dürfen sich Naturliebhaber und Wanderfreunde auf unvergessliche Eindrücke freuen. Von der Sonne mit mehr als 1.300 Stunden im Jahr überschwänglich verwöhnt und vom Regen meist links liegen gelassen, zieht das milde Klima Naturliebhaber, Weinfreunde und Feinschmecker ins Ahrtal, das einst von Romantikern als „die wildeste Tochter des Rheins“ gepriesen wurde. Dies verwundert nicht, beim Anblick des romantischen Flusslaufs, der bizarren Felsformationen, der Ruinen, der fantasieanregenden Burgen und der pittoresken Weinterrassen. Kommen Sie  mit uns in das wunderschöne Ahrtal und in die Vulkaneifel.

 

Ihr Reiseprogramm:

 

1. Tag: Anreise und Koblenz

Ihre Anreise führt Sie über Limburg und vorbei an Montabaur nach Koblenz. Unterwegs gibt es unser kleines Frühstück am Bus. In Koblenz angekommen, geht es mit der Kabinen-Seilbahn vom Deutschen Eck hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Hier haben Sie Zeit um sich alles anzuschauen und sind zu Kaffee und einem Stück Kuchen eingeladen. Wieder unten in Koblenz bleibt noch ein wenig Zeit um sich das Deutsche Eck, wo Mosel und Rhein zusammentreffen anzuschauen. Im Anschluss daran geht es mit dem Bus weiter nach Bad Neuenahr Ahrweiler zum Hotel. Zimmerbezug – Abendessen und Übernachtung.

 

2. Tag: Rundfahrt Vulkaneifel

Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet beginnt die Rundfahrt durch die Vulkaneifel. Ein Reiseleiter wird Sie bei dieser Rundfahrt  begleiten und Ihnen die Sehenswürdigkeiten erklären, die Sie auf der Fahrt sehen. Dazu gehören unter anderem: Der in letzter Zeit in die Schlagzeilen geratene Nürburgring, bekannt durch große Motorsportveranstaltungen und das Benediktiner Kloster Maria Laach. In Maria Laach verbinden sich in einzigartiger Weise Landschaft und Kultur. Die Laacher Kirche, in der seit Jahrhunderten das Lob Gottes verkündet wird, ist die Seele dieses Ortes. Hier legen Sie zur Mittagszeit eine Pause ein. Am Nachmittag verweilen Sie in der wunderschönen Stadt Ahrweiler, bevor es wieder zurück zum Hotel geht.  Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag: Kutschfahrt und Weinprobe

Am heutigen Tag dreht sich alles um den bekannten Ahrwein. Am Vormittag unternehmen Sie eine 1-stündige Kutschfahrt durch die Weinberge. Danach gibt es zur Stärkung eine deftige Erbsensuppe mit Wurst. Und wenn man schon mal an der Ahr ist, darf eine Weinprobe nicht fehlen. Diese gibt es in der Winzergenossenschaft Mayschoss. Danach bleibt noch Zeit um das Weinfest zu besuchen. Hier erwartet Sie ein buntes Programm rund um den Mayschosser Wein. Die Musikalische Begleitung des Weinfestes auf dem Festplatz übernehmen Live-Bands, sowie verschiedene Blaskapellen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag: Wiesbaden und Rückreise

Noch mit den Erlebnissen des Vortages im Kopf geht es heute wieder in Richtung Heimat. Auf Ihrer Rückreise legen Sie in unsere Landeshauptstadt Wiesbaden eine Pause, die Ihnen zur freien Verfügung steht. Gegen 14:00 Uhr geht es vorbei an Frankfurt und Alsfeld zurück in die Heimat.                                                                                    Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

Unsere Leistungen für Sie:

 

X Fahrt im modernen Reisebus

X kl. Frühstück am Bus

X 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel „Zum Sänger“

X 3 x Abendessen als kalt-warmes Buffet mit Suppe und Dessert

X Kabinenbahnfahrt zur Festung Ehrenbreitstein

X Kaffee und Kuchen im Festungsrestaurant

X Rundfahrt Vulkaneifel mit Reiseleitung

X Kutschfahrt durch die Weinberge

X Erbsensuppeneintopf mit Wurst

X Weinprobe

X 4 Bonuspunkte

X Reisesicherungsschein

 

Ihr Reisepreis: 

 369,- € i. DZ p. P.

                              69,- €   EZz. p. P.

 

 

Achtung !!!

Bei dieser Reise benötigen Sie einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens 3 Monate nach der Reise noch gültig ist. Änderungen im Programmablauf vorbehalten. Mindestteilnehmer: 20 Personen, bis 6 Wochen vor Reiseantritt. Es gelten unsere AGB‘s für Pauschalreisen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reisegepäck-, Reiseabbruch- und einer Auslandskrankenversicherung. Wir beraten Sie gern. Haben wir für Sie, nach Ihrer Anmeldung, Eintrittskarten bestellt, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass diese nicht mehr zurückgegeben werden können und von Ihnen abgenommen und bezahlt werden müssen. Wie empfehlen Ihnen den Abschluss einer Ticketversicherung. Gern nehmen wir Ihre Anmeldung unter der Tel. Nr. 0561 - 2029671, info@fritsche-reisen.de oder persönlich in unserem Büro in der Hauptstr. 44 in Lohfelden (Di. - Fr. zw. 16 u. 17 Uhr und Sa. zw. 10 u. 12 Uhr) entgegen.

Download
Ahr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.6 KB