Liebe Reisegäste,

nun haben wir nach langer Pause unsere Jubiläumsreise ins Erzgebirge vom März nachgeholt und auch durchgeführt. Alle waren hellauf begeistert und hatten keine Probleme mit der Einhaltung der Hygienevorschriften im Bus, die Ihrer und unserer Gesundheit dienen.

Dies ist ein Zeichen das unser Hygienekonzept Omnibus das richtige ist.

Unser Hygienekonzept im Überblick:

- der Bus wird nach und vor jeder Reise gründlich gereinigt und desinfiziert

- permanenter Luftaustausch durch das Belüftungssystem im Bus  

- bei uns sind alle Gäste gleich, daher haben wir uns entschlossen nur mit Mund- und Nasenschutz im Bus zu verreisen

- bei längeren Reisen haben wir deshalb die Pausenintervalle verkürzt, d.h. mehr Pausen auf An- und Rückreise

- an den Buseinstiegen stehen Ihnen genügend Desinfektionsmittel zur Verfügung

- auf jedem Sitzplatz liegt ein Informationsblatt mit den Allgemeine Hygieneempfehlungen im Bus

Bitte beachten Sie auch, dass in Ihrem gebuchten Hotel die Leistungen, zum Beispiel beim Frühstück und Abendessen, sowie im Wellnessbereich dem Hygienekonzept des Hotels angepasst sein können.

 

Unter der Rubrik Tagesfahrten, sowie Mehrtagesfahrten haben Sie einen Überblick über Reisen die wir in diesem und auch zum Teil schon im nächsten Jahr durchführen werden.

Für Fragen sind wir ab sofort wieder wie gewohnt telefonisch, per E-Mail oder in unserem neu renovierten Reisebüro zu unseren gewohnten Öffnungszeiten (siehe links) für Sie erreichbar.

Nun freuen wir uns Sie bald wieder bei uns im Bus begrüßen zu dürfen, denn der Kontakt zu Ihnen hat uns sehr gefehlt.

 

Ihr

Wolfgang Fritsche                                                                                                                                                                 

und alle guten Geistern die dazugehören

Reisen Sie mit uns, damit auch wir reisen können.

 


Unser Büro in der Hauptstraße 44 erstrahlt im neuen Glanz und freut sich auf Ihren Besuch.